Main-Post vom 17. November 2011

Wassergruppe will Jubiläum groß feiern

Festwoche zum 100-jährigem Bestehen


MARKTHEIDENFELD (maha)   Mit einer Festwoche solle vom 11. bis 15. Juli 2012 das Gründungsjubiläum der Wassergruppe begangen werden. Nach einer Auftaktveranstaltung in der Esselbacher Festhalle soll dort eine Ausstellung unterschiedliche Aspekte des wesentlichsten Lebensmittels Wasser beleuchten. Von verschiedener Seite wurde bereits die Mitwirkung signalisiert.

Zum Festakt möchte man dem Bayerischen Umweltminister Dr. Marcel Huber als Redner gewinnen. Zur musikalischen Begleitung wird man ein Musikensemble aus der Region verpflichten.

Tage der offenen Türe am 14. und 15. Juli sollen die Feiern abrunden. Als Festkomitee werden der Verbandsvorsitzende Krebs, technischer Leiter Woitas und Geschäftsführer Erich Rothaug ein Rahmenprogramm erarbeiten. Eine Festschrift soll die Anlagen und Geschichte des Verbands beleuchten. Mit geringem Kostaufwand soll bis zum Jubiläum auch der inzwischen funktionslose „Gründungsbehälter“ der Verbandsanlagen am neuen Aufstieg der Staatsstraße 2315 als technisches Denkmal äußerlich renoviert werden.

Da die Stadt Rothenfels sich nun offiziell mit dem gesamten Stadtgebiet in den Zweckverband „eingekauft“ hat, wird sie ab dem kommenden Jahr einen weiteren Verbandsrat in die Zweckverbandsversammlung entsenden können, erfuhr die Rothenfelser Bürgermeisterin Rosemarie Richartz auf ihre Nachfrage.