Auszug aus einem Schreiben des LANDRATSAMTES MAIN-SPESSART

 

 

 

Über die
Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld
97828 Marktheidenfeld
 
An Herrn 1. Bürgermeister
Richard Krebs
 
97836 Bischbrunn

 

 

 

    10.06. 1994

 

 

 

Benutzung eines Fahrrades für Dienstfahrten

 

Anlage:       1 Verordnung über Wegstreckenentschädigung vom 19.06.1970 in Kopie

 

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Krebs,

 

 

dem “Volksblatt“ vom 28.05.1994 habe ich entnommen, daß Sie nun regelmäßig Dienstreisen mit dem Fahrrad unternehmen. Zu Ihrer Kenntnisnahme und ggf. Verwendung übersende ich Ih­nen daher beiliegend die “Verordnung über Wegstreckenentschädigung für das Zurücklegen von Strecken zu Fuß oder mit einem Fahrrad“.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Scherer